Rot-Weiss Essen muss vorerst auf Linksverteidiger Tolga Cokkosan verzichten.

RWE

Herzbeutelentzündung bei Cokkosan

24. August 2015, 18:07 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Rot-Weiss Essen muss vorerst auf Linksverteidiger Tolga Cokkosan verzichten.

Der 20-Jährige, der schon beim 2:0-Sieg im Niederrheinpokal gegen den Mülheimer SV fehlte, hat sich eine Herzbeutelentzündung zugezogen. "Er hat jetzt erst einmal zwei Wochen Sportverbot", erklärt RWE-Trainer Jan Siewert. Danach wird [person=9258]Cokkosan[/person] behutsam aufgebaut. "Wir müssen da aufpassen", weiß Siewert.

Außerdem fehlen im Spiel am Dienstagabend (19.30 Uhr) gegen den TuS Erndtebrück die beiden gesperrten Jeffrey Obst und Kevin Behrens sowie der Langzeitverletzte Leon Binder.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren