Fortuna Düsseldorf wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Saisonsieg.

Nächste Heimpleite

Düsseldorf bleibt bei einem Punkt

dpa
22. August 2015, 15:04 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fortuna Düsseldorf wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Saisonsieg.

Am Samstag unterlag die Mannschaft von Trainer Frank Kramer im Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:2 (1:2). Vor 27 233 Zuschauern waren Vincenzo Grifo (33. Minute) und Nicolas Höfler (39.) für Freiburg erfolgreich. Mathis Bolly (37.) traf für die Düsseldorfer, die am 4. Spieltag bereits ihre dritte Niederlage kassierten. Freiburg agierte clever und holte den dritten Sieg. Fortuna war im Angriff nicht konsequent genug. Der Düsseldorfer Sercan Sararer scheiterte mit einem Foulelfmeter an SC-Keeper Alexander Schwolow (59.).

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren