Der FC Schalke 04 II will am Samstag (13 Uhr) den ersten Saisonsieg einfahren.

Schalke II

Vorfreude auf Mönchengladbach

Krystian Wozniak
19. August 2015, 14:23 Uhr

Der FC Schalke 04 II will am Samstag (13 Uhr) den ersten Saisonsieg einfahren.

In Bottrop geht es dann gegen den amtierenden Regionalliga-West-Meister Borussia Mönchengladbach II. "Ich glaube, dass da sechs, sieben Spieler in der ersten Elf stehen, die schon in der vergangenen Saison zur Stammmannschaft gehörten. Das sagt alles über die Qualität aus. Gladbach ist ein absolutes Top-Team, welches wieder oben mitmischen wird", prognostiziert Jürgen Luginger.

Die Schalker Reserve hat aus den ersten beiden Spielen nur einen Zähler eingefahren. Für Trainer Luginger kein Grund zur Besorgnis. In der bevorstehenden Englischen Woche gegen Mönchengladbach II, Oberhausen und Kray sollen die ersten Dreier folgen: "Uns haben doch schon in der vergangenen Spielzeit viele abgeschrieben, aber wir sind wieder gekommen und das werden wir jetzt auch tun. Wir haben erst zwei Partien absolviert."

Bis auf die Langzeitverletzten Mateo Panadic und Daniel Geißler, die in einigen Wochen wieder zur Mannschaft stoßen sollen, kann "Lugi" aus dem Vollen schöpfen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren