Beim Formel-1-Rennstall Honda bleibt in der kommenden Saison alles beim Alten. Die Japaner haben am Donnerstag bestätigt, dass Jenson Button und Rubens Barrichello 2008 in ihre dritte gemeinsame Saison im Honda-Cockpit gehen.

Honda vertraut weiter auf Button und Barrichello

Hoffnungen ruhen auf 2008

19. Juli 2007, 16:25 Uhr

Beim Formel-1-Rennstall Honda bleibt in der kommenden Saison alles beim Alten. Die Japaner haben am Donnerstag bestätigt, dass Jenson Button und Rubens Barrichello 2008 in ihre dritte gemeinsame Saison im Honda-Cockpit gehen. "Auch wenn wir uns derzeit noch auf diese Saison konzentrieren, blicke ich gespannt auf das kommende Jahr. Jedes Team hat seine guten und schlechten Zeiten und ich bin zuversichtlich, dass wir im kommenden Jahr nicht mehr solche Schwierigkeiten wie in dieser Saison haben werden", gab sich Button zuversichtlich.

Auch Barrichello freut sich über ein weiteres Jahr bei Honda. "Ich bin froh, auch 2008 für Honda fahren zu dürfen. Das Jahr 2007 ist brutal, aber wir steuern in die richtige Richtung", sagte der Brasilianer.

Button fährt bereits seit 2003 für Honda und geht 2008 somit in seine sechste Saison, Barrichello stieß nach seinem Weggang bei Ferrari 2006 zum Team.

Autor:

Kommentieren