Glückauf Möllen

Ein Dutzend Tore zum Start

17. August 2015, 13:21 Uhr

Foto: Michael Ketzer

Es scheint so, als ob man bei Glückauf Möllen gewillt ist, den Abstieg ganz schnell vergessen machen zu wollen.

Mit einem mehr als deutlichen 12:1 gegen die DJK Vierlinden II setzte die Mannschaft des neuen GA-Trainers Frank Saborowski zum Saisonstart direkt mal ein Ausrufezeichen. Und sich selber damit an die Tabellenspitze. Herausragend waren vor allem die Abteilung "Attacke" Tobias Tönges mit drei und Ertugrul Yirtik mit vier Treffern. Zu euphorisch wollte der Coach aber dann noch nicht werden: "Ich bin zufrieden. In der Halbzeitpause hatte ich meinen Jungs gesagt, dass sie bloß nicht nachlassen sollen. Das haben sie dann auch nicht gemacht, sehr uneigennützig agiert und viele Tore geschossen."

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren