DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg ist erfolgreich in die Bundesliga-Saison gestartet.

Bundesliga

Wolfsburg zwingt Frankfurt in die Knie

dpa
16. August 2015, 17:28 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg ist erfolgreich in die Bundesliga-Saison gestartet.

Der Vizemeister kam am Sonntag zu einem 2:1 (2:1) gegen Eintracht Frankfurt und sicherte sich damit die ersten drei Punkte. Ivan Perisic (13. Minute) und Bas Dost (17.) erzielten die Tore für den VfL. Für Frankfurt konnte vor 29 126 Zuschauern Stefan Reinartz (19.) nur noch verkürzen. Mit offensiven Auftreten und Unkonzentriertheiten in der Defensive sorgten beide Mannschaften für einen unterhaltsamen Nachmittag mit vielen Torchancen.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren