Der FC Augsburg hat Verteidiger Ronny Philp in die 2. Liga zum 1. FC Heidenheim verkauft.

Heidenheim

Verteidiger kommt aus Augsburg

dpa
13. August 2015, 11:04 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der FC Augsburg hat Verteidiger Ronny Philp in die 2. Liga zum 1. FC Heidenheim verkauft.

Wie der Fußball-Bundesligist bekanntgab, verlässt der 26-Jährige den FCA nach drei Jahren, in denen er es nur auf 14 Liga-Einsätze brachte. In der vergangenen Rückrunde war Philp an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen. Er sei "nun in einem Alter, in dem es wichtig ist, dass ich viel Spielpraxis bekomme, um den nächsten Schritt zu machen", wurde der in Rumänien geborene Profi zitiert. Er sollte noch am 13. August bei seinem neuen Verein in Heidenheim vorgestellt werden.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren