Bis einschließlich der Saison 2006/07 hat sich das Deutsche Sport-Fernsehen (DSF) die Übertragungsrechte am englischen FA-Cup gesichert. Bereits am 16. April zeigt das DSF das Halbfinale zwischen Arsenal und Blackburn.

DSF überträgt englischen FA-Cup

as
30. März 2005, 16:27 Uhr

Bis einschließlich der Saison 2006/07 hat sich das Deutsche Sport-Fernsehen (DSF) die Übertragungsrechte am englischen FA-Cup gesichert. Bereits am 16. April zeigt das DSF das Halbfinale zwischen Arsenal und Blackburn.

Freunde des englischen Fußballs dürfen sich freuen: Das Deutsche Sport-Fernsehen (DSF) hat die Übertragungsrechte am englischen FA-Cup erworben. Bis einschließlich der Saison 2006/07 wird der Sender die Partien des ältesten Fußball-Wettbewerbs der Welt live übertragen.

Bereits am 16. April beginnt das DSF mit der Übertragung des traditionsreichen Pokals mit der Halbfinal-Begegnung Arsenal London gegen Blackburn Rovers, einen Tag später folgt die zweite Vorschlussrunden-Begegnung Newcastle United gegen Manchester United. Auch das Finale am 21. Mai in Cardiff wird live im DSF zu sehen sein.

Autor: as

Kommentieren