Rouwen Hennings vom Karlsruher SC steht einem Bericht der «Badischen Neuesten Nachrichten» zufolge vor einem Wechsel zum englischen Zweitligisten FC Burnley.

KSC

Stürmer Rouwen Hennings geht wohl nach England

dpa
12. August 2015, 19:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Rouwen Hennings vom Karlsruher SC steht einem Bericht der «Badischen Neuesten Nachrichten» zufolge vor einem Wechsel zum englischen Zweitligisten FC Burnley.

Der 27 Jahre alte Torschützenkönig der Vorsaison (18 Treffer) sagte dem Blatt, dass sich beide Clubs seines Wissens «geeinigt haben. Und das war ja Grundvoraussetzung». Hennings erklärte, sein Berater sei bereits zu finalen Verhandlungen auf die Insel gereist. Die Ablösesumme soll sich auf rund drei Millionen Euro belaufen.

Auch KSC-Präsident Wellenreuther hält einen Wechsel für wahrscheinlich. «Wir hatten von Anfang an ganz klare Bedingungen, zu denen wir bereit waren, Rouwen Hennings ziehen zu lassen. Ich kann bestätigen, das es dahingehend weitreichende und gute Gespräche gibt.» Eine endgültige Einigung gebe es noch nicht. «Sollten die von uns formulierten Bedingungen erfüllt werden, werden wir ihm keine Steine in den Weg legen», sagte Wellenreuther am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Hennings wäre nach Reinhold Yabo (RB Salzburg) und Philipp Max (FC Augsburg) bereits der dritte Leistungsträger, der den KSC verlässt.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren