Vom 7. bis 9. August 2015 finden auf der Reitanlage Lippe-Bruch-Gahlen, Nierleinstraße 22 in Dorsten die Rheinlandmeisterschaften im Westernreiten statt.

Westernreiten

Rheinlandmeisterschaften in Dorsten

RS
07. August 2015, 14:22 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Vom 7. bis 9. August 2015 finden auf der Reitanlage Lippe-Bruch-Gahlen, Nierleinstraße 22 in Dorsten die Rheinlandmeisterschaften im Westernreiten statt.

Aus ganz NRW kommen die Westernreiter, um in den verschiedenen Disziplinen den Titel des „Rheinlandmeisters“ oder „Rheinlandmeisterin“ zu erringen.

Die Prüfungen beginnen am Freitag um 8 Uhr und dauern bis ca. 19 Uhr. An diesem Tag starten die Erwachsenen in allen Disziplinen der Westernreiterei – Showmanship, Western Pleasure, Western Horsemanship, Trail, Western Riding und Ranch Riding sowie in der rasanten Disziplin Reining mit den meterlangen Stops und schnellen Drehungen.

Am Samstag starten ab 7.30 Uhr sowohl Jugendliche als auch die Erwachsene. Ab 19 Uhr beginnen die Abendveranstaltungen in der Halle – zunächst der Horse & Dog Trail und anschließend der RHEINLAND-CUP – ein Mannschaftswettbewerb, bei dem sich frei gewählte Mannschaften, häufig mit einem bestimmten Motto, in 5 verschiedenen Disziplinen messen, wobei der Spaß nicht zu kurz kommt.

Am Sonntag ab 8 Uhr messen sich die beiden höchsten Leistungsklassen der Jugendlichen und Erwachsenen in sportlichem Wettbewerb und in allen Disziplinen. Lt. Regelbuch können Teilnehmer aus diesen beiden Leistungsklassen den Titel „Rheinlandmeister“ erreichen.

Die Mittagspause beginnt an allen Tagen gegen 12 Uhr und dauert bis 13.15 Uhr.

Autor: RS

Kommentieren