Die Verletzungsmisere beim frischen Bezirksligisten TuS Harpen setzt sich weiter fort.

TuS Harpen

Zwei Neue, zwei Verletzte

06. August 2015, 19:55 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Die Verletzungsmisere beim frischen Bezirksligisten TuS Harpen setzt sich weiter fort.

Neben Dennis Temel, dessen Unterarmbruch mittlerweile operiert wurde, hat sich Visar Shelholli das Nasenbein gebrochen und wurde bereits operiert. Wie lange Shelholli ausfallen wird ist noch unklar.

TuS-Trainer Dietmar Hampel darf sich dazu aber über zwei weitere Neuzugänge freuen: Hasan Tercan (FC Azadi) und Theodoros Gkonas haben sich den Harpenern angeschlossen. Hampel: „Die Jungs haben eine Zeit lang bei uns trainiert und passen sowohl sportlich als auch menschlich absolut in die Mannschaft.“

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren