Die Spielvereinigung Schonnebeck musste am Dienstagabend eine 1:5-Niederlage gegen Arminia Bielefeld einstecken.

SV Schonnebeck

Pleite gegen Bielefeld

Krystian Wozniak
05. August 2015, 19:29 Uhr
Foto: Auf Asche

Foto: Auf Asche

Die Spielvereinigung Schonnebeck musste am Dienstagabend eine 1:5-Niederlage gegen Arminia Bielefeld einstecken.

Berkay Öz erzielte den Schonnebecker Ehrentreffer. Nico Schneck (2), Andre Kordin, Nico Bartling und Nujin Hassan waren für Bielefeld am Schonnebecker Schetters Busch erfolgreich. "Meine Jungs haben 60, 65 Minuten gegen eine sehr starke Mannschaft gut mitgehalten. Als dann die Gegentreffer fielen, war die Messe gelesen. Arminia Bielefeld II ist nicht unsere Kragenweite. Der Gegner war uns qualitativ einfach überlegen", berichtet SVS-Trainer Dirk Tönnies.

Am Sonntag bestreitet Schonnebeck dann beim SV Zweckel (15 Uhr) seine Generalprobe. "Hier wird auch die Startelf, die eine Woche später am 1. Spieltag in der Oberliga Niederrhein auf dem Platz stehen soll, spielen", verrät Tönnies.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren