Besser hätte der Einstand für Cellou Diallo beim SV Rödinghausen kaum laufen können.

Wegberg-Beeck - SVR

Traumeinstand für Cellou Diallo

01. August 2015, 16:45 Uhr
Foto: Meiko Haselhorst

Foto: Meiko Haselhorst

Besser hätte der Einstand für Cellou Diallo beim SV Rödinghausen kaum laufen können.

Der 19-Jährige, der erst vor kurzem mit der Geschichte seiner Flucht aus Guinea und dem direkten Engagement in der Regionalliga für Aufsehen gesorgt hatte, traf gleich in der ersten Minute für seinen neuen Klub.

Und eröffnete damit das Schützenfest, bei dem Regionalliga-Aufsteiger FC Wegberg-Beeck sang- und klanglos mit 0:5 unterging. Sinisa Veselinovic erledigte den Neuling mit seinem Dreierpack (20., 55. und 78.) nahezu im Alleingang. Marvin Höner setzte mit seinem Treffer in der 85. Minute noch einen drauf.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren