Bei der Copa America im Juni ist ein Spieler positiv auf Doping getestet wurde.

Copa America

Nationalspieler positiv auf Doping getestet

RS
01. August 2015, 10:04 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Bei der Copa America im Juni ist ein Spieler positiv auf Doping getestet wurde.

Der Verband CBF bestätigte, dass bei Brasiliens Nationalspieler Fred harntreibende Diuretikum Hydrochlorothiazid nachgewiesen wurde.

Das Mittel hat keine leisstungssteigernde Wirkung, kann jedoch dazu genutzt werden, um andere Doping-Substantzen zu "vertuschen". Fred hatte zuletzt in einer offiziellen Erklärung bestritten, jemals verbotene Mittel eingenommen zu haben. Aus der medizinischen Abteilung der Brasilianer heißt es, dass dem Spieler von Shakhtar Donezk das Mittel dort nicht verabreicht wurde.

Autor: RS

Kommentieren