Die Zebras haben nach dem Abgang von Timo Achenbach zum KFC Uerdingen den nächsten Trainingsgast an Bord.

MSV Duisburg

Schweizer Hossmann stellt sich vor

31. Juli 2015, 13:10 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Die Zebras haben nach dem Abgang von Timo Achenbach zum KFC Uerdingen den nächsten Trainingsgast an Bord.

Derzeit stellt sich der Schweizer Gianluca Hossmann beim MSV vor. Der 24-Jährige ist seit dem 1. Juli vereinslos und war zuletzt für die Grasshopper Zürich aktiv.

Der Außenverteidiger wird in den nächsten Tagen weiter mit den Meiderichern trainieren, eine Verpflichtung scheint allerdings aussichstlos zu sein. Denn Sportdirektor Ivica Grlic bekommt für weitere Transfers nur noch Geld zur Verfügung gestellt, wenn vorher Euros, beispielsweise durch die Verkäufe von [person=1694]Sascha Dum[/person] oder [person=2232]Matthias Kühne[/person], eingespart werden.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren