Der SV Wehen Wiesbaden hat mit Niklas Dams einen neuen Abwehrspieler verpflichtet.

SV Wehen

Verteidiger kommt von Servette Genf

RS
29. Juli 2015, 17:40 Uhr
Foto: svww.de

Foto: svww.de

Der SV Wehen Wiesbaden hat mit Niklas Dams einen neuen Abwehrspieler verpflichtet.

Der 25-jährige Verteidiger, ausgebildet beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und in den letzten beiden Jahren beim Schweizer Zweitligisten Servette Genf am Ball, erhält beim SVWW einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

„Ich kenne Niklas bereits seit vielen Jahren. Er ist nicht nur charakterlich top, sondern auch ein guter Fußballer, der seine Stärken in der Verteidigung und im Spielaufbau hat. Darüber hinaus ist Niklas gefährlich bei Offensivstandards. Als Persönlichkeit ist er in den letzten Jahren gereift und mit 25 Jahren nun im besten Fußball-Alter“, so SVWW-Trainer Sven Demandt.

„Ich hatte zwei schöne Jahre in der Schweiz, die aber am Ende aus sportlicher Sicht nicht zufriedenstellend verlaufen sind. Daher war es für mich sehr interessant, wieder nach Deutschland zu einem ambitionierten Verein wie den SVWW zurückzukehren. Wichtig war natürlich auch dabei, dass ich Trainer Sven Demandt sehr gut kennen“, freut sich Niklas Dams auf die neue Herausforderung.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren