Agissilaos

Geldsegen für den KFC

Russe steigt mit 100.000 Euro ein

Krystian Wozniak
28. Juli 2015, 14:13 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Agissilaos "Lakis" Kourkoudialos hatte es bereits angekündigt: Der KFC Uerdingen wird einen neuen Trikotsponsor erhalten. Jetzt machten die Verantwortlichen Nägel mit Köpfen.

Am Dienstag stellte der Krefelder Traditionsklub den neuen Sponsor vor. Mikhail Ponomarev, Chef des Unternehmens Energy Consulting, wird künftig mit dem Schriftzug seiner Firma auf der Brust des Oberligisten zu sehen sein. Dafür soll der russische Geschäftsmann, der bereits mit seiner Firma die Brust des DEL-Klubs Düsseldorfer EG ziert, rund 100.000 Euro in die KFC-Kasse spülen.

Im Falle des angestrebten Aufstiegs will der Investor sein Engagement an der Grotenburg noch einmal ausweiten.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren