Die SG Wattenscheid 09 wurde auf der Suche nach einem neuen Torwart fündig.

Wattenscheid 09

Neue Nummer eins ist gefunden

Krystian Wozniak
28. Juli 2015, 12:44 Uhr
Foto: Benjamin Neumann

Foto: Benjamin Neumann

Die SG Wattenscheid 09 wurde auf der Suche nach einem neuen Torwart fündig.

Die Schwarz-Weißen haben für den zu Fortuna Köln abgewanderten Tim Boss mit Edin Sancaktar (zuletzt Goslarer SC) einen Nachfolger gefunden. "Wir freuen uns, dass wir uns letztendlich mit Edin einigen konnten. Er ist ein guter Mann, der einiges an Erfahrung mitbringt und unser Mannschaft die nötige Stabilität geben wird", erklärt Trainer Farat Toku.

Der 24-jährige gebürtige Ratinger, der zuletzt unter anderem auch ein Probetraining bei den Sportfreunden Lotte absolvierte, stand in der Vergangenheit auch schon bei Fortuna Düsseldorf II und Borussia Dortmund II unter Vertrag. Insgesamt kann der 1,94 Meter große Sancaktar auf 67 Regionalligaspiele (80 Gegentore) zurückblicken.

Testspiel vereinbart

Am Mittwoch (15 Uhr) treffen die Wattenscheider, die erst am 15. August in den Ligabetrieb starten, in Bergkamen auf Borussia Dortmund II. "Wir spielen erst im November in der LIga gegeneinander. Da kann man jetzt so ein Testspiel absolvieren. Eventuell werden wir auch am Sonntag noch einmal testen. Da steht der Gegner aber nocht nicht fest", berichtet Toku. Bis auf Christ Kasela Mbona (Reha nach Bandscheibenvorfall) und Nino Saka (grippaler Infekt) kann Toku aktuell auf alle Spieler zurückgreifen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren