Florian Grün und Elsamed Ramaj werden den Wuppertaler SV verlassen.

Wuppertaler SV

Zwei Mann gehen

Krystian Wozniak
27. Juli 2015, 11:50 Uhr

Florian Grün und Elsamed Ramaj werden den Wuppertaler SV verlassen.

"Beide wollen unbedingt spielen und das konnte ich den Jungs nicht garantieren. Das sind gute Fußballer und ich wünsche sowohl Flo als auch Elsamed alles Gute. Eslamed ist noch ein junger Spieler. Wir werden seine Entwicklung beobachten. Eventuell könnte es hier in Zukunft eine Rückkehr geben", erklärt WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen die plötzliche Trennung während der Vorbereitung.

Während [person=5197]Grün[/person] sich dem VfB Hilden anschließen wird, soll [person=25057]Ramaj[/person] nach RS-Informationen zukünftig für den westfälischen Oberligisten Westfalia Rhynern spielen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren