Der Holzwickeder SC hat das Viertelfinale im Turnier um den Hecker-Cup erreicht und trifft nun am Montag um 19:30 Uhr auf den Westfalenliga-Konkurrenten Mengede 08/20.

Hecker-Cup

Holzwickede per Los weiter - Kaiser verletzt

RS
26. Juli 2015, 19:20 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der Holzwickeder SC hat das Viertelfinale im Turnier um den Hecker-Cup erreicht und trifft nun am Montag um 19:30 Uhr auf den Westfalenliga-Konkurrenten Mengede 08/20.

Zwar unterlagen die HSCer im letzten Vorrundenspiel, das wegen des Unwetters von Samstag auf Sonntag verlegt worden war, gegen den gastgebenden Oberligisten ASC 09 Dortmund mit 1:2, hatten aber dann das Losglück gegen den Kirchhörder SC, der die Vorrunde punkt- und torgleich mit dem HSC abgeschlossen hatte.

Einen Wermutstropfen gab es dennoch: Linksverteidiger Christopher Kaiser zog sich im Spiel gegen die Aplerbecker einen Mittelfußbruch zu und fällt somit längere Zeit aus.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren