Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein weiteres internationales Testspiel gewonnen.

Borussia M'Gladbach

Stindl und Traoré bezwingen Casillas

dpa
24. Juli 2015, 21:26 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein weiteres internationales Testspiel gewonnen.

Am Freitag schaffte der Champions-League-Teilnehmer einen 2:1 (2:0)-Sieg gegen den portugiesischen Erstligisten FC Porto, der mit seinem neuen Starkeeper Iker Casillas angetreten war. Am vergangenen Sonntag hatte Gladbach die Belgier von Standard Lüttich mit 2:1 bezwungen.

Gegen Porto konnten Neuzugang [person=2450]Lars Stindl[/person] (20. Minute) und [person=2746]Ibrahima Traoré[/person] (39.) vor 9588 Zuschauern im Borussia-Park bereits vor der Pause Casillas bezwingen. Der spanische Weltmeister von 2010 hatte vor rund zwei Wochen nach 16 Jahren im Profiteam von Real Madrid den spanischen Rekordmeister verlassen und sich Porto angeschlossen. Porto konnte nach der Pause durch Vincent Aboubakar (49.) verkürzen.

Bereits an diesem Samstag (16.00 Uhr) bestreitet die Borussia in Herne ihr nächstes internationales Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Bursaspor.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren