Ein Kreisligist zum Vernaschen: So kann das Duell von Borussia Mönchengladbach II gegen den VfB Salzkotten bezeichnet werden.

B. M'gladbach II

Jung-Fohlen sehr torhungrig

Krystian Wozniak
22. Juli 2015, 16:12 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Ein Kreisligist zum Vernaschen: So kann das Duell von Borussia Mönchengladbach II gegen den VfB Salzkotten bezeichnet werden.

Borussias U23 hat das Testspiel in Salzkotten deutlich mit 9:0 (2:0) für sich entschieden. "In der ersten Hälfte ist bei uns kein richtiger Spielfluss aufgekommen. Allerdings sind wir auch in einer Formation angetreten, die so noch nie zusammen gespielt hat. Es war eine gute Trainingseinheit für uns. Zudem konnten wir uns einmal in einer anderen Region vor einer größeren Kulisse zeigen. Von daher hat das Spiel seinen Zweck erfüllt“, bilanzierte Gladbachs Trainer Andre Schubert. Wenige Tage zuvor besiegte die Mönchengladbacher Reserve den niederländischen Zweitligisten FC Oss mit 4:2.

Im letzten Vorbereitungsspiel trifft der VfL-Nachwuchs am Samstag (14 Uhr) auf einem Trainingsplatz am Borussia-Park auf die U23 von Hannover 96. Eine Woche später (Samstag, 1. August, 14 Uhr) startet die Schubert-Elf mit dem Heimspiel gegen den TuS Erndtebrück in die neue Saison in der Regionalliga West.

Borussia Mönchengladbach II in Salzkotten:
Kompalla (46. Nicolas) – Topal (46. Berauer), van den Berg (46. Knipping), Lieder, Afamefuna (46. Lenz) – Clasen (46. Rütten), Sezer – Szymanski (46. Mohr), Holtby (46. Kraus), Holzweiler (46. Rizzo) – Rodriguez (46. Pisano)
Tore: Kraus (2), Rizzo (2), Holzweiler, Topal, Lieder, Pisano, Mohr.

[vote]759[/vote]

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren