Fortuna Düsseldorf II hat das zehntägige Trainingslager in Südkorea beendet.

Fortuna Düsseldorf II

Gelungenes Fernost-Trainingslager

Krystian Wozniak
22. Juli 2015, 15:30 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Fortuna Düsseldorf II hat das zehntägige Trainingslager in Südkorea beendet.

Im Gepäck: Ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage. Den Sieg feierte der Fortuna-Nachwuchs im letzten Spiel vor dem Abflug in die Heimat. Der Bucheon FC wurde vor 5000 Zuschauern mit 2:0 besiegt. [person=9193]Kemal Rüzgar[/person] traf per Doppelpack (57., 82.). "Wir haben ein ordentliches Spiel abgeliefert, denn schließlich haben wir in den letzten Tagen hart trainiert und drei Spiele in kurzer Zeit absolviert. Wir müssen nun aber nach vorne schauen und weiter an unseren Defiziten arbeiten, wie beispielsweise einer besseren Nutzung von Torchancen. Mich hat überrascht, wie schnell der Gegner nach unserer Führung konditionell abgebaut hat, obwohl er immer wieder frische Spieler eingewechselt hat", resümierte Trainer Taskin Aksoy.

Fortuna Düsseldorf II:
Faderl (46. Kampmann) – Bormuth (46. Rüzgar), Roeber, Pluntke, Goralski (58. Archibald) - Weber, Sangaré, Lippold (73. Müller), Rybacki - Fejzullahu, Garcia.

[vote]759[/vote]

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren