Schalke-Hammer am Mittwoch: Der suspendierte Sidney Sam wird begnadigt und kehrt in den Kader zurück.

Schalke-Hammer

Sam wird begnadigt

22. Juli 2015, 12:43 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Schalke-Hammer am Mittwoch: Der suspendierte Sidney Sam wird begnadigt und kehrt in den Kader zurück.

Das bestätigte André Breitenreiter gegenüber Schalke.TV: "Er wird am Donnerstag zu uns stoßen. Er hat mich letzte Woche angerufen und wir haben ein langes Gespräch geführt, in dem er sich sehr einsichtig und auch demütig gezeigt hat. Er möchte das, was er in der Vergangenheit nicht gut gemacht hat deutlich besser machen und hat um eine zweite Chance gebeten", berichtete Schalkes Chefcoach.

[person_box=1886][/person_box]

Vor dem Testspiel bei Lechia Gdansk erklärte Breitenreiter weiter, dass er sich nach diesem Gespräch mit Horst Heldt darüber unterhalten habe und nach der Zustimmung des Managers ("Wir haben die Personalie intensiv beraten") auch das Feedback der Mannschaft eingeholt habe: "Letztendlich wollen wir ihm diese Chance geben, wir haben alle mal einen Fehler gemacht. Auch Horst Heldt hat sein Okay gegeben und diese Personalie für uns abgesegnet."

[vote]763[/vote]

Der Außenbahn-Spezialist sei ab Donnerstag "in der Bringschuld, seinen Worten auch Taten folgen zu lassen", sagte Breitenreiter abschließend.

Nachdem der 27-Jährige kurz vor dem Saisonende aus internen Gründen gemeinsam mit Kevin-Prince Boateng suspendiert worden war, hatten sowohl Heldt als auch Breitenreiter ein Comeback des ehemaligen Leverkuseners auf Schalke ausgeschlossen. Nachdem der ehemalige Nationalspieler bei Eintracht Frankfurt durch den Medizincheck gefallen war, haben sie nun jedoch umgedacht.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren