Weltmeister Kevin Großkreuz lässt seine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund offen.

Dortmund

Großkreutz lässt Zukunft beim BVB offen

dpa
22. Juli 2015, 09:01 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Weltmeister Kevin Großkreuz lässt seine Zukunft beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund offen.

"Die nächsten Wochen werden zeigen, ob ich weiter bei Borussia Dortmund spielen werde oder nicht", sagte der Mittelfeldspieler nach dem 4:1 (2:0) im Test des Revierclubs beim FC Luzern. Großkreutz kämpft nach langer Verletzungspause um den Anschluss. Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Dem Vernehmen laufen die Gespräche mit der Dortmunder Vereinsführung über eine vorzeitige Verlängerung der Zusammenarbeit schleppend.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren