Westfalenliga-Aufsteiger TuS 05 Sinsen darf sich auf einen hochkarätigen

TuS 05 Sinsen

Ex-Regionalliga-Spieler kehrt zurück

21. Juli 2015, 18:20 Uhr
Foto: Kai Griepenkerl

Foto: Kai Griepenkerl

Westfalenliga-Aufsteiger TuS 05 Sinsen darf sich auf einen hochkarätigen "Zugang" im September freuen.

[person=8361]David Piorunek[/person], 31-facher Regionalliga-Spieler für den VfB Hüls, kehrt von seinem Auslands-Praktikum aus China zurück und stößt Anfang September wieder zur Mannschaft von Martin Schmidt.

Die Vorfreude bei den Marler "Nordlichtern" ist riesig. "So einen professionellen Fußballer in der Mannschaft zu haben, ist grandios", jubelt Sinsens Obmann Christos Karaissaidis.

Piorunek war zu Beginn der letzten Saison zunächst mit einem Knorpelschaden ausgefallen und konnte bis zur Winterpause nicht eingreifen. Nach der Hinserie verabschiedete er sich ins Ausland, sodass er seinen Klub im Kampf um den Aufstieg in die Westfalenliga nicht unterstützen konnte.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren