Eric van der Luer, ehemaliger Profi (unter anderem Alemannia Aachen) und Trainer des KFC Uerdingen hat einen neuen Job gefunden.

Eric van der Luer

Neuer Job für Ex-KFC-Trainer

Krystian Wozniak
21. Juli 2015, 12:37 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Eric van der Luer, ehemaliger Profi (unter anderem Alemannia Aachen) und Trainer des KFC Uerdingen hat einen neuen Job gefunden.

Der 49-jährige Niederländer, der vom 1. Juli 2012 bis zum 27. März 2014 für den KFC Uerdingen verantwortlich war, ist ab sofort neuer Trainer der Zweitvertretung von Roda JC Kerkrade. "Ich bin zudem als Scout für die Profimannschaft im Einsatz und Bestandteil der Sportlichen Leitung von Roda JC Kerkrade. Ich bin froh, zu meinen Wurzeln zurückgekehrt zu sein", berichtet der gebürtige Maastrichter gegenüber RevierSport.

Van der Luer war zwischen 1988 und 2002 für Kerkrade als Profi aktiv, bevor er nach Aachen wechselte. Nach der aktiven Karriere machte er als Trainer seine ersten Erfahrungen ebenfalls in Kerkrade als Jugendcoach.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren