Sowohl bei der ersten Mannschaft, als auch bei der Reserve von TuRU Düsseldorf sind die Kaderplanungen noch nicht abgeschlossen.

TuRU Düsseldorf

Immer noch auf der Suche

20. Juli 2015, 16:56 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Sowohl bei der ersten Mannschaft, als auch bei der Reserve von TuRU Düsseldorf sind die Kaderplanungen noch nicht abgeschlossen.

Für die Oberliga-Truppe von Trainer Frank Zilles sind die Landeshauptstädter noch auf der Suche nach einem erfahrenen Spieler fürs Zentrum. "Wir brauchen noch eine Korsettstange, die auf der Sechs oder der Zehn spielt und unsere junge Mannschaft führen kann", erläutert Präsident Heinz Schneider das Anforderungsprofil. Zilles ergänzt: "Es fehlt noch jemand, der das Kommando übernimmt. Ein Leitwolf." Auch nach einem Stürmer halten die Oberbilker immer noch Ausschau.

Die Reserve, die als einzige Mannschaft aus dem Fußballkreis Düsseldorf nicht in der Bezirksliga Niederrhein Gruppe 1 spielen darf, hat derweil noch auf allen Positionen Bedarf. Coach Georg Müffler lädt daher alle Interessierten dienstags, donnerstags und freitags ab 19.30 Uhr zum Probetraining auf die Anlage an der Feuerbachstraße ein.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren