Mit Manuel Konaté Lueken hat Westfalen-Oberligist Sportfreunde Siegen einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen.

SF Siegen

Neuzugang und Vertragsauflösung

RS
17. Juli 2015, 10:17 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Mit Manuel Konaté Lueken hat Westfalen-Oberligist Sportfreunde Siegen einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen.

Der 19-Jährige hat einen bis 2016 befristeten Kontrakt unterschrieben.

Konaté Lueken ist 1,78 Meter groß und vornehmlich auf der Position des rechten Verteidigers einsetzbar, außerdem kann er im zentralen Mittelfeld spielen. Der gebürtige Frankfurter kommt aus der U19 des FSV Frankfurt nach Siegen, zuvor hat er seine Ausbildung bei der Eintracht genossen. Konaté Lueken hat Ende Juni bereits einige Tage mit der Siegener Mannschaft trainiert und wurde auch in Testspielen eingesetzt. "Dabei haben wir uns davon überzeugt, dass Manuel eine Bereicherung für unseren Kader darstellt, wir freuen uns, dass diese Verpflichtung geklappt hat", freut sich Siegens Sportvorstand Reiner Jakobs.

Dagegen wurde der Vertrag mit Mirkan Kasikci bereits wieder aufgelöst. Der Defensivspieler hatte kurzfristig die Chance auf eine berufliche Veränderung und möchte diese wahrnehmen. Der Verein steht diesem Wunsch nicht im Wege.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren