Nach einer enttäuschenden Saison möchte der SV Dorsten-Hardt in der kommenden Spielzeit nichts mehr mit dem Abstieg am Hut haben.

SV Dorsten-Hardt

Euphorie greift um sich

Tobias Hinne-Schneider
16. Juli 2015, 17:13 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Nach einer enttäuschenden Saison möchte der SV Dorsten-Hardt in der kommenden Spielzeit nichts mehr mit dem Abstieg am Hut haben.

Erst am vorletzten Spieltag sicherte sich die Mannschaft von Trainer Marc Wischerhoff den Klassenerhalt. Schuld daran war die mangelnde Chancenverwertung, so standen am Ende lediglich 32 geschossene Tore auf dem Konto. "Wir haben in der Offensive Handlungsbedarf gesehen und uns dementsprechend verstärkt", setzt Wischerhoff auf die Neuzugänge. In der Vorbereitungszeit gilt es, die Ladehemmung abzulegen, "wir müssen Laufwege einstudieren, wollen mit einer hohen Dynamik agieren, um bei unseren Gegnern Lücken zu reißen", weiß der Coach, wo er den Hebel ansetzen muss.

Bereits seit dem 6. Juli befindet sich Dorsten-Hardt in der Vorbereitung auf die neue Landesliga-Saison. Drei Spiele hat die Wischerhoff-Elf schon absolviert, alle mit einem positiven Ausgang. Der 1. SC BW Wulfen konnte mit 3:0 geschlagen werden, gegen Ligakonkurrent Westfalia Gemen siegte das Team mit 4:1 und der SC Südlohn wurde mit 3:1 abgefertigt. "Bis auf Gemen waren das unterklassige Mannschaften, dennoch bin ich mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung zufrieden", lobt Wischerhoff seine Mannschaft.

Es wissen alle, dass wir in der Lage sind eine gute Serie zu spielen
Wischerhoff optimistisch

Trotz des guten Verlaufs, sieht der Coach dennoch "einige Baustellen", die es zu schließen gibt. "Es geht jetzt Schlag auf Schlag, daher werden wir nach und nach an der einen oder anderen Stellschraube drehen", gibt der Linienchef die Marschroute vor. Dabei hat er die schwere Aufgabe die zahlreichen Neuzugänge in die Mannschaft zu integrieren, grade die A-Jugendlichen Till Hohenhinnebusch, Samy Mertens, Philipp Scheerer und Tarik Alemdar müssen sich zunächst an den Seniorenbereich gewöhnen.

"In der kommenden Saison möchten wir mit den unteren Regionen der Tabelle nichts mehr zu tun haben. Entscheidend dafür wird der Saisonstart werden", legt Wischerhoff große Hoffnung in die ersten Begegnungen. Zum Saisonstart am 16. August besucht die DJK Eintracht Coesfeld die Storchbaumstraße, ehe es für Dorsten-Hardt zum BSV Roxel geht. Wischerhoff setzt dabei auf die große Vorfreude: "Die Euphorie ist sehr groß, sowohl im Umfeld als auch in der Mannschaft. Es wissen alle, dass wir in der Lage sind eine gute Serie zu spielen."

Der Kader im Überblick:

Tor:
[person=13834]Stefan Schröder[/person], [person=26211]Till Hohenhinnebusch[/person] (eigene U19), [person=7487]Emanuel Schmid[/person] (TuS 05 Sinsen), [person=23472]Hendrik Gottschalk[/person] (RW Deuten)

Verteidigung:
[person=7640]Jens Lensing[/person], [person=18614]Daniel Hennebach[/person], [person=14422]Pascal Meinberg[/person], [person=7572]Dennis Richter[/person], [person=4034]Patrick Siegle[/person], [person=8563]Pascal Vasic[/person] (GW Barkenberg), [person=5479]Leon Einhaus[/person]

Mittelfeld:
[person=3934]Benedikt Jansen[/person], [person=26522]Tim Strohmeier[/person], [person=22612]Tim Wellers[/person], [person=13836]Nils Knake[/person],[person=27761] Timo Haarmann[/person], [person=6553]Christopher Seiffert[/person], [person=17026]Niklas Seel[/person], [person=11941]Maximilian Supe[/person], [person=4038]Athanasios Mitrentsis[/person] (VfB Homberg), [person=29776]Phillip Scheerer[/person] (SV Schermbeck U19), [person=14297]Jürgen Adolf[/person] (VfB Homberg)

Sturm:
[person=11933]Kevin Irak[/person], [person=13839]Andreas Kauschat[/person], [person=28899]Nico Tautz[/person] (RW Deuten), [person=6558]Alexander Brefort[/person], [person=29775]Samy Mertens [/person](SV Schermbeck U19),[person=13842] Dominik Hofmann[/person], [person=4030]Pascal Pfeifer[/person] (DJK Arminia Klosterhardt), [person=29777]Tarik Alemdar[/person] (eigene U19), [person=13841]Dominik Königshausen[/person]

Autor: Tobias Hinne-Schneider

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren