Der KFC Uerdingen hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Enes Düven kommt von Roda Kerkrade II.

KFC Uerdingen

Mittelfeldmann kommt aus Kerkrade

Krystian Wozniak
16. Juli 2015, 10:05 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der KFC Uerdingen hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Enes Düven kommt von Roda Kerkrade II.

Der 20-jährige Mittelfeld-Allrounder erhält in Uerdingen einen Einjahresvertrag. "Ich bin glücklich bei so einem Traditionsklub unter Vertrag zu stehen", erklärt der Deutsch-Türke gegenüber RS. "Ich werde alles geben, um meinen Beitrag zum Erfolg des KFC beizusteuern."

Düven wurde bei den Junioren von Roda Kerkrade ausgebildet und spielte zuletzt mit der zweiten Mannschaft in der Beloften Eredivisie, der Reserveliga für Zweitvertretungen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren