Wenn Schalke am Freitagvormittag (10 Uhr) das erste Mal wieder in der Heimat Gelsenkirchen trainiert, dann stößt auch Johannes Geis erstmals dazu.

Schalke

Geis startet am Freitag in die Vorbereitung

16. Juli 2015, 09:17 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Wenn Schalke am Freitagvormittag (10 Uhr) das erste Mal wieder in der Heimat Gelsenkirchen trainiert, dann stößt auch Johannes Geis erstmals dazu.

Vom Ex-Mainzer, für zehn Millionen Euro vom FSV verpflichtet, verspricht sich André Breitenreiter auf Anhieb eine echte Verstärkung. „Er gehört schon jetzt zu den besten Sechsern in Deutschland”, schwärmt Schalkes Coach bereits von seinem Topzugang, ohne ihn bisher ein einziges Mal trainiert zu haben.

[infobox-right]Trainingszeiten
Freitag/Samstag: jeweils 10 Uhr, Sonntag
11 Uhr (jeweils Haupttrainingsplatz)[/infobox]

Bevor es für Geis auf den Platz geht, wird er am Donnerstag, gemeinsam
mit Max Meyer, Leroy Sané und Thilo Kehrer die üblichen leistungsdiagnostischen Tests absolvieren. Seinen ersten Einsatz im S04-Trikot wird der 21-Jährige dann voraussichtlich am Sonntag (18 Uhr) beim Testspiel in Osnabrück haben.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren