Ähnlich wie bei Marcel Kunstmann machen die Verler auch bei Hervenogi Unzola eine Kehrtwende.

SC Verl

Unzola bleibt, Plucinski geht

Krystian Wozniak
11. Juli 2015, 16:45 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Ähnlich wie bei Marcel Kunstmann machen die Verler auch bei Hervenogi Unzola eine Kehrtwende.

Sowohl Kunstmann als auch Unzola wurden schon als Abgänge bekanntgegeben. Nach Angreifer Kunstmann bleibt nun auch Linksverteidiger Unzola an der Poststraße. "Ich freue mich das Hervenogi bleibt. Mit ihm haben wir auf links eine gute Option mehr", sagt Andreas Golombek gegenüber RS.

Derweil hat Defensivspezialist Patryk Plucinski den Regionalligisten in Richtung Delbrücker SV verlassen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren