Der SV Rödinghausen konnte Drittliga-Aufsteiger SV Werder Bremen II mit 2:0 besiegen.

SV Rödinghausen

Sieg gegen Drittligisten

Krystian Wozniak
11. Juli 2015, 12:27 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der SV Rödinghausen konnte Drittliga-Aufsteiger SV Werder Bremen II mit 2:0 besiegen.

Sebastian Jakubiak (10.) und Marvin Höner (80.) erzielten die Tore für die Mannschaft von Mario Ermisch. "Wir haben das umgesetzt, was wir wollten. Wir haben nach vorne gut gespielt und uns viele Torchancen erspielt. Wir sind super zufrieden gegen einen Drittligisten gewonnen zu haben", bilanzierte Co-Trainer Andy Steinmann.

SV Rödinghausen: Peters (46. Schönwälder), Kalkan (70. Reineke), Müller (46. Langer), Smarzoch (46. Buddecke), Veselinovic (46. Loheider), Bülter (46. Beermann), Jakubiak (46. Schlottke), Leeneman (46. Gecim), Tünte (46. Siek), Evers (46. Höner), Diallo (46. Madroch).

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren