Seit gut drei Wochen läuft der Dauerkartenverkauf für die neue Spielzeit, am Donnerstag hat Alemannia Aachen die 2000. Jahreskarte verkauft.

Alemannia Aachen

Run auf die Dauerkarten

RS
09. Juli 2015, 19:01 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Seit gut drei Wochen läuft der Dauerkartenverkauf für die neue Spielzeit, am Donnerstag hat Alemannia Aachen die 2000. Jahreskarte verkauft.

Damit liegt die Alemannia deutlich über dem Verkaufsstand aus der letzten Saison. Zum vergleichbaren Zeitpunkt 2014 waren erst rund 1200 Karten abgesetzt. „Wir freuen uns über den Zuspruch unserer treuen Anhänger. Der Zwischenstand aus dem Ticketing zeigt, dass unsere Fans der neuen Saison entgegenfiebern“, sagt Alemannias neuer Geschäftsführer Timo Skrzypski.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren