Der SC Preußen Münster wird einige Zeit auf seinen Angreifer Marcel Reichwein verzichten müssen. Grund ist ein Meniskusriss.

Preußen Münster

Reichwein fällt vorläufig aus

RS
09. Juli 2015, 18:18 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der SC Preußen Münster wird einige Zeit auf seinen Angreifer Marcel Reichwein verzichten müssen. Grund ist ein Meniskusriss.

[person=1350]Marcel Reichwein[/person] – in der zurückliegenden Saison mit 11 Toren treffsicherster Schütze bei den Preußen – zog sich im Training am Donnerstagvormittag einen sogenannten Korbhenkelriss des Innenmeniskus am rechten Knie zu. Das ist das Ergebnis einer umgehend eingeleitete MRT-Untersuchung. Dem 29-Jährigen droht eine längere Pause.

Bereits am Montag soll der Angreifer in der Kölner MediaPark Klinik von Dr. Peter Schäferhoff operiert werden. Erst dann herrscht Klarheit über die genauen Bahandlungsschritte und die damit verbundene Ausfallzeit.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren