„Wo ist denn Jan Gyamerah?“ Eine häufig gestellte Frage in VfL-Foren während der letzten Tage.

VfL Bochum

Die Suche nach Gyamerah

09. Juli 2015, 11:07 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

„Wo ist denn Jan Gyamerah?“ Eine häufig gestellte Frage in VfL-Foren während der letzten Tage.

Der Rechtsverteidiger fehlte am Dienstag auf dem traditionellen Mannschaftsfoto. Doch der Außenverteidiger gab am Mittwochvormittag gegenüber RS Entwarnung: „Alles im grünen Bereich. Ich bin in Unterhaching zur Nachuntersuchung. Wegen der Reise konnte ich nicht zum Fototermin. Ab Freitag bin ich wieder in Bochum.“

Dabei war Jan Gyamerah fast schon in Vergessenheit geraten. Mit einer grandiosen Testspielleistung vor zwei Jahren gegen Leverkusen den Einstieg geschafft, war er zwei Jahre lang kaum mehr gesehen. Eine hartnäckige Verletzung ließ es um den Rechtsverteidiger ganz still werden. Es folgte eine Odyssee durch deutsche Arztpraxen. Kein Wunder also, dass gleich Spekulationen und Befürchtungen aufkamen, als Gyamerah nicht auf dem Mannschaftsbild zu entdecken war. Doch so wie auf dem Bild, könnte Gyamerah bald wieder das Trikot des VfL tragen – auf dem Platz, und nicht in der Freizeit.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren