Regionalliga-Absteiger KFC Uerdingen hat für das Unternehmen

KFC Uerdingen

Torjäger aus Bösinghoven hat unterschrieben

RS
07. Juli 2015, 11:28 Uhr

Foto: Tillmann

Regionalliga-Absteiger KFC Uerdingen hat für das Unternehmen "Doppelaufstieg" einen weiteren Transfer getätigt.

Vom Oberligisten TuS Bösinghoven wechselt Stürmer [person=26174]Takehiro Kubo[/person] zum KFC Uerdingen. Der Japaner hat sich mit dem zweiten Platz in der Torjägerliste mit 20 Toren in der letzten Oberligasaison in den Fokus von mehreren Vereinen gespielt. Zusätzlich mit einem erfolgreichen Probetraining konnte er sich für den KFC empfehlen. Der 23-jährige Kubo hatte zuletzt auch bei den Regionalligisten Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen vorgespielt.

"Er hat sich trotz höherklassiger Angebote für uns entschieden. Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagte KFC-Trainer Michael Boris nach der Unterschrift.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren