Hansa Rostock hat im vierten Vorbereitungsspiel auf die kommende Bundesliga-Saison Torlaune bewiesen. Der Verbandsligist FSV 63 Luckenwalde kassierte gleich zehn Treffer. Rostock bleibt nach dem 10:0 (4:0)-Sieg in der Vorbereitung weiter ungeschlagen.

Rostock spielt Luckenwalde an die Wand

Torlaune bewiesen

jbo1
14. Juli 2007, 20:24 Uhr

Hansa Rostock hat im vierten Vorbereitungsspiel auf die kommende Bundesliga-Saison Torlaune bewiesen. Der Verbandsligist FSV 63 Luckenwalde kassierte gleich zehn Treffer. Rostock bleibt nach dem 10:0 (4:0)-Sieg in der Vorbereitung weiter ungeschlagen.

Vor 2500 Zuschauern erzielte Addy-Waku Menga drei Tore, jeweils doppelt trafen Marcel Schied und Sebastian Hähnge. Die weiteren Tore steuerten Enrico Kern, Amir Shapourzadeh und Tobias Rathgeb bei.
In der ersten Hälfte setzte Trainer Frank Pagelsdorf auch den Testspieler und US-Nationalspieler Heath Pearce in der Abwehr ein. Am Dienstag treffen die Rostocker in ihrem nächsten Testspiel auf den Oberligisten Greifswalder SV.

Autor: jbo1

Kommentieren