Der 1.FC Wülfrath verstärkt sich zur kommenden Saison mit Hakan Sagmak. Der 27-Jährige kommt vom Regionalligisten BV Cloppenburg.

1.FC Wülfrath

Neuzugang aus der Regionalliga

05. Juli 2015, 17:38 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der 1.FC Wülfrath verstärkt sich zur kommenden Saison mit Hakan Sagmak. Der 27-Jährige kommt vom Regionalligisten BV Cloppenburg.

"Wir versprechen uns von ihm Akzente in der Offensive, aber gleichzeitig auch defensive Stabilität auf den Außenbahnen. Er ist taktisch sehr gut geschult", setzt Christian Höfer, sportlicher Leiter und Co-Trainer in Personalunion bei den Bergischen, große Hoffnungen in seinen Neuzugang, der im Revier schon für Rot-Weiss Essen und Westfalia Herne am Ball war. "Gleichzeitig kann er mit seiner Erfahrung der Mannschaft helfen."

Um den Flügelspieler hatte sich Höfer bereits im Winter bemüht. Höfer: "Er wurde von einigen Vereinen stark umworben, jedoch hat sein Studium den Ausschlag gegeben, zu uns nach Wülfrath zu kommen." Mit der Verpflichtung von Sagmak sind die Transferaktivitäten des Landesligisten allerdings noch nicht abgeschlossen. "Wir suchen immer noch einen Neuner und einen linken Verteidiger", berichtet Höfer.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren