Seinen ersten öffentlichen Auftritt nach der Fusion hatte der Holzwickeder Sportclub beim Jubiläumsfestzug des 150jährigen Bürgerschützenvereins.

Holzwickeder SC

Erster öffentlicher Auftritt nach Fusion

RS
05. Juli 2015, 17:28 Uhr
Foto: Holzwickeder SC

Foto: Holzwickeder SC

Seinen ersten öffentlichen Auftritt nach der Fusion hatte der Holzwickeder Sportclub beim Jubiläumsfestzug des 150jährigen Bürgerschützenvereins.

Über 50 alte und junge Mitglieder aus den verschiedenen Abteilungen des neuen HSC marschierten mit den Schützen und ihren anderen Gästen durch die bunt geschmückten Straßen der Gemeinde oder winkten von einem mit HSC-Bannern dekorierten und von Heinrich Fienes Traktor gezogenen Wagen den zahlreichen Besuchern links und rechts der Wegstrecke zu. Dabei wurden auch eifrig "Kamelle" geworfen. Zum Abschluss des Umzuges zogen die HSCer dann bei der Parade auf dem Marktplatz an den Kaiser- und Königspaaren der diversen Schützenvereine vorbei. HSC-Vorsitzender Karl Lösbrock und sein "Vize" Wolfgang Hense waren auf jeden Fall mit der "Premiere" des Fusionsvereins überaus zufrieden: "Das konnte sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen!"

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren