Der Kader der Moskitos Essen neigt sich der Komplettierung. einen weiteren Mittelstürmer gaben die Stechmücken am Freitagabend bekannt.

ESC Moskitos Essen

Neuer Center mit Oberliga-Erfahrung

04. Juli 2015, 14:16 Uhr
Foto: ESC Moskitos Essen

Foto: ESC Moskitos Essen

Der Kader der Moskitos Essen neigt sich der Komplettierung. einen weiteren Mittelstürmer gaben die Stechmücken am Freitagabend bekannt.

Vom Liga-Konkurrenten Halle Saale Bulls wechselt Mathias Vostarek an den Essener Westbahnhof. Der Mittelstürmer, der in Stuttgart geboren wurde, spielte zunächst im Nachwuchs von DEL 2-Ligist Bietigheim-Bissingen und in Krefeld (DNL). Nach dieser Zeit zog es den 21-Jährigen für eine Saison nach Finnland, wo er für die U 20 in Turku aktiv war. In der abgelaufenen Saison war Mathias Vostarek dann für die Saale Bulls aktiv und kam auf drei Tore und neun Vorlagen in 39 Spielen. „Mathias Vostarek ist ein junger Mittelstürmer mit gutem Spielverständnis und guter Technik, der aber noch besonders an seiner körperlichen Präsenz und seinem Durchsetzungsvermögen arbeiten muss", weiß Trainer Frank Gentges.

Wohl wahr: 1,75 Meter und 76 Kilo sind für einen Eishockeyspieler sicher kein Gardemaß. Aber mit entwicklungsfähigen jungen Spieler wird sich Gentges in der kommenden Spielzeit zur Genüge auseinandersetzen müssen. Schließlich steht bis auf Kapitän Jan Barta kein Spieler, der älter als 22 Jahre ist, im Kader. Und in diesem sind nicht mehr viele Plätze frei...

Autor:

Kommentieren