Uerdingen

KFC testet Oberliga-Torjäger

Krystian Wozniak
02. Juli 2015, 08:49 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Der KFC Uerdingen nahm beim Aufgalopp am Mittwoch-Nachmittag einen Oberliga-Torjäger unter die Lupe.

Unter den 21 Spielern, die der neue Cheftrainer Michael Boris mit seinem Assistenten Frank Döpper begrüßte, war auch [person=26174]Takehiro Kubo[/person] (TuS Bösinghoven) mit von der Partie. Der 23-jährige Japaner erzielte in der abgelaufenen Saison 20 Tore für Bösinghoven und ist auf der Suche nach einem neuen Verein.

Zuletzt stellte er sich auch bei den Regionalligisten Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen vor.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren