An der Kadergröße beim FC Frohlinde verändert sich nichts, die Abgänge werden eins zu eins von den Neuen ersetzt.

FC Frohlinde

Fünf Neue ersetzen fünf Alte

Tobias Hinne-Schneider
01. Juli 2015, 17:28 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

An der Kadergröße beim FC Frohlinde verändert sich nichts, die Abgänge werden eins zu eins von den Neuen ersetzt.

Neben [person=7895]Dennis Lauth[/person], der zur SG Castrop Rauxel wechselt, verlassen auch Ex-Profi [person=687]Michael Bemben[/person] (Ziel unbekannt), [person=26799]Bayram Arslan[/person] (Wacker Obercastrop) und das Duo [person=3924]Sebastian Janas[/person] und [person=9549]Jimmy Thimm[/person] (beide FC Castrop-Rauxel) den Verein.

Um das Saisonziel zu erreichen, mindestens einen Platz besser zu sein als in der vergangenen Spielzeit, kündigte FC-Coach Stefan Hoffmann an, hat sich der Vorjahresvierte noch einmal verstärkt. Mit [person=11810]Stefan Tiedke[/person] kommt ein erfahrener Verteidiger vom Landesligisten SV Herbern. Zudem stoßen [person=17473]Mario Djordic[/person] (FC Vorwärts Kornharpen) und [person=23158]Marc Leo Krick[/person] (Mülheimer SV) zum Team. Mit [person=29526]Tolga Yasar[/person] (A-Jugend VfB Waltrop) und [person=29527]Kesi Kofler[/person] (eigene A-Jugend) sollen zwei Nachwuchsspieler Fuß in der Bezirksliga fassen.

Autor: Tobias Hinne-Schneider

Mehr zum Thema

Kommentieren