Die Moskitos Essen können den 16. Neuzugang bekanntgeben. Dabei handelt es sich zum ersten Mal um einen Kontingentspieler.

ESC Moskitos Essen

Erster Ausländer ist fix

30. Juni 2015, 17:14 Uhr
Foto: Patrick Friedland

Foto: Patrick Friedland

Die Moskitos Essen können den 16. Neuzugang bekanntgeben. Dabei handelt es sich zum ersten Mal um einen Kontingentspieler.

Andrej Bires wechselt aus der DEL 2 vom Absteiger Heilbronner Falken an den Westbahnhof. „Andrej Bires ist ein junger Spieler, der für positive Überraschungen sorgen kann. Er hat die Aussicht auf seinen deutschen Pass, womit wir eine weitere Option auf einen Kontigentspieler hätten. Solange hat er als Importspieler mein Vertrauen. Andrejs Karriere kam im letzten Jahr ohne Eigenschuld ins stocken, er ist heiß sich zu beweisen und wird unserer Mannschaft enorm helfen. Er hat entsprechendes Potential, eine sehr professionelle Einstellung und ich gehe fest davon aus, dass er Schritt für Schritt in eine absolute Führungsrolle bei uns wächst", kommentiert Trainer Frank Gentges den Transfer.

Der 21-jährige Slowake kommt in insgesamt 49 DEL2-Spielen auf 24 Punkte und bringt bei einer Größe von 1,74 Meter 79 Kilogramm auf die Waage.

Autor:

Kommentieren