Am Samstag, den 04. Juli, findet von 10.30 Uhr bis 18 Uhr auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in Essen-Frohnhausen der 3. AOK-Firmencup für Essener Betriebe statt.

3. AOK-Firmencup

Benefizturnier in Essen

Martin Herms
30. Juni 2015, 12:37 Uhr
Foto: Privat

Foto: Privat

Am Samstag, den 04. Juli, findet von 10.30 Uhr bis 18 Uhr auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in Essen-Frohnhausen der 3. AOK-Firmencup für Essener Betriebe statt.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Essener Hundertwasserhaus, ein Zuhause auf Zeit für Familien schwerkranker Kinder, die im benachbarten Universitäts-Klinikum behandelt werden, zugute. Der Eintritt an der Raumerstraße ist frei. Ein buntes Rahmenprogramm bietet Abwechslung für Jung und Alt. "Das Turnier war in den letzten beiden Jahren ein großer Erfolg. Aus diesem Grund hatten wir uns frühzeitig dazu entschlossen, diese Tradition fortzusetzen. Wir hoffen auch beim dritten Mal auf eine große Resonanz, denn schließlich sind die Einnahmen für einen guten Zweck bestimmt", betonen die AOK-Vertriebsmitarbeiter Florian Kutsch und Frank Zabinski.

21 Mannschaften haben bis dato ihre Teilnahme zugesagt. Aufgrund einer kurzfristigen Absage werden noch weitere Teams gesucht. Bei Interesse können sich die Betriebe per Email bei Frank Zabinski (frank.zabinski@rh.aok.de) oder Florian Kutsch (florian.kutsch@rh.aok.de) melden.

Autor: Martin Herms

Kommentieren