Viktoria Köln hat sich mit einem talentierten Spieler aus Österreich verstärkt.

Köln

Viktoria holt österreichisches Talent

Krystian Wozniak
27. Juni 2015, 18:38 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Viktoria Köln hat sich mit einem talentierten Spieler aus Österreich verstärkt.

Vom Landesligisten ASK Voitsberg wechselt der erst 17-jährige Mittelfeldspieler Florian Moritz nach Köln-Höhenberg. "Wir haben Moritz im Probetraining unter die Lupe genommen und er hat unseren Cheftrainer Tomasz Kaczmarek überzeugt. Florian kann ja noch in der U19 spielen. Er wird aber die komplette Vorbereitung mit dem Regionalliga-Team absolvieren. Wir freuen uns, dass wir solch ein junges Talent an den Verein binden konnten", erklärt Viktorias Sportvorstand Franz Wunderlich gegenüber RevierSport.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren