Jetzt geht es beim Wuppertaler SV Schlag auf Schlag: Nach der Verpflichtung von Ercan Aydogmus folgte der nächste Transfer.

Wuppertaler SV

KFC-Keeper kommt

Krystian Wozniak
27. Juni 2015, 11:48 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Jetzt geht es beim Wuppertaler SV Schlag auf Schlag: Nach der Verpflichtung von Ercan Aydogmus folgte der nächste Transfer.

Bereits Anfang Juni hatte RevierSport vom Wuppertaler Interesse an Felix Schiffer berichtet. Gute drei Wochen später ist der Wechsel des Torhüters des KFC Uerdingen zum WSV perfekt. Nach RS-Informationen soll Schiffer noch an diesem Wochenende offiziell an der Wupper vorgestellt werden.

Der 21-Jährige, kam in der abgelaufenen Saison auf drei Pflichtspieleinsätze für den KFC, und spielte schon in der Saison 2011/12 in Wuppertal - damals für die U19 des WSV. Vor seiner Station in Uerdingen war Schiffer für Wattenscheid 09 aktiv. In der Jugend spielte der gebürtige Berliner für Rot-Weiß Unna, Eintracht Dortmund, VfL Bochum und MSV Duisburg.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren