Im zweiten Testspiel gewann der VfL Bochum beim Kreisligisten SV Blau-Weiß Weitmar 09 locker mit 18:0 (10:0).

VfL Bochum

Kantersieg im zweiten Test

24. Juni 2015, 20:46 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Im zweiten Testspiel gewann der VfL Bochum beim Kreisligisten SV Blau-Weiß Weitmar 09 locker mit 18:0 (10:0).

Trainer Gertjan Verbeek sagte hinterher: „Das war läuferisch okay, eine ordentliche Trainingseinheit. Ich glaube, dass meine Spieler lieber so einen Test bestreiten, als einen 15-Kilometer-Lauf ohne Ball.“ Und dann fand der Trainer aber ein Haar in der Suppe: „Die Diskrepanz zwischen der ersten und zweiten Halbzeit war mir zu groß. Das Team des zweiten Abschnittes ist mir zu viel mit Ball gelaufen. Deshalb war ich mit der Spielintelligenz nicht zufrieden.

So spielte der VfL:
1. Halbzeit: Riemann - Celozzi, Fabian, Bastians, Wijnaldum - Bulut, Losilla, Haberer - Terrazzino, Terodde, Gregoritsch.
2. Halbzeit: Dornebusch - Niepsuj, Lach, Cacutalua, Perthel - Saglam, Gül, Gulden - Cwielong, Rafael, Maria.
Tore: 0:1 Bulut (7.), 0:2 Terodde (8.), 0:3 Bulut (12.), 0:4 Terodde (16.), 0:5 Haberer (23.), 0:6 Terodde (24.), 0:7 Terrazzino (28.), 0:8 Gregoritsch (31.), 0:9 Bastians (36.), 0:10 Haberer (37.), 0:11 Saglam (51.), 0:12 Rafael (52.), 0:13 Saglam (56.), 0:14 Cwielong (66.), 0:15 Maria (69.), 0:16 Rafael (72.), 0:17 Gulden (84.), 0:18 Maria (88.). Zuschauer: 1000.
Bes. Vorkommnis: Scholz hält Elfmeter von Haberer (22.).

Das Testspiel gegen Borussia Dortmund, dass am Freitag, 17. Juli, 20 Uhr im rewirpowerSTADION angepfiffen wird, ist der erwartete Renner. Bis Mittwoch waren bereits knapp 20.000 Karten verkauft, obwohl der Vorverkaufsstart erst am Montagmorgen erfolgte.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren