Oberliga-Aufsteiger SpVg Schonnebeck hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

SpVg Schonnebeck

Hochkarätige Verstärkung aus Kray

Martin Herms
24. Juni 2015, 14:19 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Oberliga-Aufsteiger SpVg Schonnebeck hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Linksverteidiger Georgios Ketsatis wird vom Regionalligisten und Stadtnachbarn FC Kray an den Schetters Busch wechseln. Der 24-jährige Defensiv-Allrounder kam in der vergangenen Spielzeit nur auf sechs Einsätze und sucht eine neue Herausforderung. Für die Schonnebecker dürfte Ketsatis, der in seiner Laufbahn 31 Regionalliga- und 35 Oberliga-Partien absolviert hat, eine enorme Verstärkung sein.

Außerdem wechselt Berkay Öz vom Ligakonkurrenten Ratingen 04/19 nach Essen. Vor seinem Engagement bei den Ratingern wurde der heute 22-jährige Öz bei Rot-Weiss Essen zum Angreifer ausgebildet, wo der gebürtige Türke in 28 Spielen neun Treffer für die Zweitvertretung in der Oberliga erzielte. „Aufgrund der Kreuzband-Verletzung von Kevin Puhan mussten wir reagieren und haben mit Georgios einen qualitativ hochwertigen Mann bekommen können. Berkay hat vor allem bei Rot-Weiss Essens U23 schon gezeigt, dass er die Oberliga-Tauglichkeit hat“, freut sich Trainer Dirk Tönnies auf die Zusammenarbeit mit beiden Neuzugängen. „Beides sind Essener Jungs und beide haben ein schweres Jahr hinter sich. Bei uns sollen sie sich erstmal wieder in der Liga akklimatisieren und Fuß fassen.“

Die Planungen für den Oberliga-Kader sind damit abgeschlossen. Die Spielvereinigung startet am Sonntag, 5. Juli, um 10 Uhr mit der ersten Trainingseinheit in das „Abenteuer Oberliga“.

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren